TICKETS BUCHEN >

Making of: Shadowland 2 – Paper Chase

Shadowland 2, das neue Abenteuer im Schattenland der US-Tanzkompanie Pilobolus verbindet Theater, Tanz und Schattenbilder zu einer unglaublichen neuen Welt. Anders als die Ur-Version von „Shadowland“ sind mehrere Screens gleichzeitig im Einsatz. Die acht Akteure werden als Tänzer sichtbar, enthüllen die Geheimnisse des Schattenspiels für das Publikum und sogar die Leinwände tanzen mit.
Wir haben die Künstler von Pilobolus in Düsseldorf getroffen, um die Produktion des Paper Chase zu verfolgen, der offiziellen Online-„Schnitzeljagd“ zu Shadowland 2. Herausgekommen sind spannende Einblicke hinter die Kulissen dieses Drehtages mit einem exklusiven Making Of des Shadowland 2 Paper Chase.

Der Shadowland 2 Paper Chase - eine kleine Kurzgeschichte

Beim Paper Chase handelt es sich um eine eigene kleine Kurzgeschichte. In der Geschichte befindet sich der Protagonist Fess, wie in der Show, in einer Welt mit Roboter-Menschen und bewacht die Kisten, in denen fantastische Kreaturen eingesperrt sind. Doch seine Neugier kennt auch hier keine Grenzen und Fess begibt sich auf eine gefährliche Reise, bei der er schwierige Entscheidungen treffen muss

Absolute Körperbeherrschung ist ein Muss

Während der Dreharbeiten zum Paper Chase konnten wir sehr gut beobachten, wie viel Arbeit hinter der Kreation von Schattengestalten steckt. Es wurde mit verschiedenen Perspektiven und Lichtquellen gearbeitet. Choreograph Matt Kent korrigierte permanent die Stellung der Darsteller und tauschte Gegenstände aus, um die perfekten Schattenbilder zu kreieren.
Absolute Körperbeherrschung ist ein Muss für die Artisten. Aber sie müssen auch ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, um verschiedenste Emotionen, von Trauer über Freude bis hin zu Leidenschaft, auf der Bühne darzustellen. Das Zusammenspiel und die Kommunikation untereinander sind enorm wichtig, denn wenn ein Darsteller nicht exakt an seinem Platz in Position ist, kann man die Figur nicht erkennen. Die meisten Figuren und Gebilde entstehen tatsächlich durch Improvisation bei den Proben.
All die Anstrengungen haben sich gelohnt, es ist eine tolle Kurzgeschichte entstanden - unterlegt mit den Melodien von Singer/Songwriter David Poe

Wie funktioniert der Shadowland 2 Paper Chase?

Die Kurzgeschichte besteht aus mehreren Videos. Jedes Video endet mit einer Entscheidung, die der Viewer für den Protagonisten Fess treffen muss. Je nachdem, ob der richtige Weg gewählt wurde, kann Fess seine Reise fortführen, oder wird von den Roboter-Menschen gefangen genommen. Bringt man die Geschichte erfolgreich zum Happy End, nimmt man an einem Gewinnspiel teil, mit der Chance auf 2 Tickets für Shadowland 2.
Hier könnt ihr Fess auf seiner Reise begleiten. Könnt ihr ihm helfen, den richtigen Weg zu finden
 

zum Paper Chase Gewinnspiel